Home » Neuigkeiten » Sommercamp 2017, 3. Tag

Sommercamp 2017, 3. Tag

Nach einer erholsamen Nacht, die für einige eher kürzer, für andere ein bisschen länger war, versammelten sich heute Morgen alle zum gemeinsamen Frühstück und begaben sich anschließend ungeduldig zurück in die Projekte, um an diesen fleißig weiter zu arbeiten.

Nach einer kurzen Erholungspause ging es dann schleunigst zum Mittagessen, wo uns Kerstin und Frank köstliche Fladenbrote zauberten, die auch hungrig verspeist wurden. Im Anschluss fand die Auswertung der Tierpark Rallye statt, die das unglaubliche, absolut unerwartete Ergebnis von ganzen fünf 1. Plätzen offenbarte!

Direkt im Anschluss ging für die Kinder in die zweiten Kurse, welche Einblicke in die Kunst der Zaubertricks, der Keilschrift und Jonglieren sowie Boxen und Logik erhielten. Zum Vesper servierten uns die Schüler der 12. Klassen köstlichen Kuchen und Kakao, der uns alle für das bevorstehendeIMG_1047 Chaos-Spiel stärkte. Hier mussten die Kinder auf einem großen Spielfeld Zahlen erwürfeln, diese auf kleinen, in der Schule aufgehängten Kärtchen suchen und anschließend lustige Aufgaben bestreiten, die von den Teamern fachmännisch bewertet wurden. Der fließende Übergang zum Zweifelderball-Turnier erfolgte reibungslos und sehr zügig, denn die Vorfreude war auf beiden Seiten der Mitspielenden riesig. Nach traditioneller Art erfolgte ein bitterer Kampf von den Teamern gegen alle Kinder, der jedoch unentschieden endete.

Doch der Spaß war noch lange nicht vorbei, denn die große Überraschung folgte sofort: Wasserbombenschlacht auf dem Fußballplatz! Die wohlverdiente Abkühlung freudig entgegennehmend lieferten sich die einzelnen Gruppen ein heftiges Gefecht mit den Ballons und einige der Kinder sowohl Teamer kamen nicht mit trockenen Socken davon. Nach der anschließenden Dusche bereiteten sich fix auf die anstehende Disco vor. Hier glänzen die Kinder mit ihren selbstgewählten Outfits und beeindruckenden Moves und lachten herzlich über die Outfits der Teamer, die sich auffällig „hübsch“ gemacht hatten unter dem berühmten Bad-Taste Motto. Nach diesem langen, sehr sommerlich warmen Tag krochen die Kinder erschöpft in ihre Schlafsäcke und freuten sich gemeinsam mit den Teamern auf die wohlverdiente Entspannungszeit im Bett, womit auch der dritte Tag hier im Sommercamp viel zu schnell endete.

 

Lisa

 

-Bilder folgen-