Home » Neuigkeiten » Sommercamp 2017, 1. Tag

Sommercamp 2017, 1. Tag

Nachdem sich Kinder, Eltern und Teamer bei der Anmeldung zum ersten Mal „beschnuppern“ konnten, folgte sogleich die feierliche Eröffnungsrede des Sommercamps durch Frau Müller, Herr Schmidt-Ihnen, Katrin und Steve sowie unserem neuen Schulleiter Herr Koven. Anschließend begann die aufregende Sommercamp 2017 004Verteilung und Einrichtung der Zimmer, welche die Kinder sehr gemütlich und einladend gestalteten. Direkt im Anschluss versammelten sich alle in ihren jeweiligen Projekten, die von Teamern und Lehrern hingebungsvoll vorbereitet wurden und absolut begeistert aufgenommen wurden.

Die Kinder hatten die Qual der Wahl zwischen spannenden Projekten wie Bienen, Geocaching, Trommeln und auch Kunst. Zwischendurch fand die erste Runde unserer Kurse statt, in denen die Kinder die Chance hatten sich abermals frisch zusammengewürfelt besser kennenzulernen und neue Freunde zu finden. Danach versammelten wir uns alle zur Vesper mit Kakao und Obst, bestaunten aufregenden Raketenstart samt Explosionen und fanden uns sportlich bekleidet in der Turnhalle ein, in der nach einem lustigen Aufwärmspiel der Stationenwettkampf begann, in dem die Kinder in Disziplinen wie Schaschlikspieß-Speerwurf, Eierlauf, Trampolinweitsprung und Mattenrutschen gegeneinander antreten durften und dabei engagiert mit viel Ehrgeiz um den Sieg kämpften. Sommercamp 2017 034

Nach der Aufregung des anschließenden Duschgangs und der Urkundenverteilung während der Siegerehrung trudelten alle zum köstlichen Abendbrot in der Aula ein, welches liebevoll von Kerstin und Frank vom Barnim Café zubereitet und anschließend von Kindern und Teamern freudig verspeist wurde. Nach einer kleinen Verschnaufpause begann für uns alle der Spaß der Schatzsuche bei Dunkelheit inklusive Erschrecker, die von Benni, Matze und Adrian gekonnt furchteinflößend dargestellt wurden. Hier galt es kleine Spiele und lustige Aufgaben zu bewältigen, um das Passwort zu entschlüsseln, welches den Weg zur Schatztruhe entsperrte und dem Siegerteam zum beneidenswerten Süßigkeitenreichtum verhalf.

Sommercamp 2017 084Die Aufregung der Schatzsuche und die Anstrengungen des Tages führten zu allgemeiner Müdigkeit und wohliger Erschöpfung, woraufhin sich die Kinder in die Schlafsäcke murmelten und die Lichter gedimmt wurden. Und somit nahm der erste Tag des Sommercamps schon erfolgreich sein Ende.

geschrieben von

Lisa